SPD Birkenwerder / SPD Ortsverein / 

Der Ortsverein

Wir sind 45 SozialdemokratInnen im Ortsverein Birkenwerder. Menschen aller Altersgruppen und mit ganz verschiedenen Berufen. Uns eint der Wunsch mehr als Zeitung zu lesen, mehr als nur passiv Politik zu rezipieren. Wir fragen nach, wir mischen uns ein und wir haben eine Meinung. Damit wollen wir beitragen, dass Birkenwerder sich auch weiter zu einem offenen, grünen, freundlichen Ort, in dem wir gerne leben, entwickelt. Aber wir beschäftigen uns auch mit Dingen, bei denen man über den Tellerrand schaut: was tut sich in diesem Land, wer bestimmt Richtung und Inhalt von Politik? Wir jedenfalls wollen mitreden!

Unser Ortsverein tagt - wie es sich für einen sozialdemokratischen Ortsverein gehört - im Ratskeller. Jeden 3. Mittwoch im Monat sind wir dort ab 19 Uhr zu finden.

Unser Vorstand wird alle zwei Jahre neu gewählt, zuletzt im November 2009. Neben den internen Treffen bieten wir öffentliche Veranstaltungen an und suchen den regelmäßigen Kontakt zu allen im Ort aktiven Menschen. Vier Vertreter hat die SPD in der Gemeindevertretung im Rathaus.

Vorstand des Ortsvereins

Kerstin Villalobos

Kerstin Villalobos - Ortsvereinsvorsitzende

Geboren 1961 in Meiningen, Thüringen, aufgewachsen in Berlin, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, SPD-Mitglied seit 2003. Studium der Lateinamerikanistik, fast mal nach dort ausgewandert, 1989 dann doch hier geblieben. Ich arbeite für die SPD-Fraktion im Bundestag, war Referentin für Außenpolitik und jetzt für Europa. Ich wohne mit meinem Mann seit 2002 in Birkenwerder und vermisse den Prenzlauer Berg kein bisschen.

 

Torsten Lindner - Stellvertretender Vorsitzender

Geboren 1965 in der Altmark (Sachsen-Anhalt), aufgewachsen in Teltow bei Berlin, verheiratet, vier Kinder, Psychologe und Familientherapeut, SPD-Mitglied seit 1993
Facharbeiter für Nachrichtentechnik beim Fernmeldeamt Potsdam, Abitur 1985, Wehrdienst 1985-1988, Regiehilfe/-assistent im DEFA Studio für Spielfilme 1988-1990, ab 1990 Studium Politik und Volkswirtschaft, sowie Psychologie mit Diplom 2000 an der TU Berlin, seit 2001 Tätigkeit im Berufsförderungswerk Brandenburg als Psychologe und Therapeut, 2002 Abschluss Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut, seit 2004 Tätigkeit als Trainer in der Ausbildung zum Systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeuten bei der Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung

Rolf Fischer - Schatzmeister

Geboren 1930 in Dresden,verheiratet, zwei erwachsene Kinder.

Nach Abitur Studium an der Pädagogischen Hochschule in Potsdam mit Abschluss Diplomfachlehrer - 45 Jahre Lehrer bis 1995 - dann Rentner.

Seit 1993 Mitglied der SPD

Nach der Wende Mitglied im Ortsvorstand des Mieterbundes bis 1996 und in Bürgerinitiativen wie A 10.

Abgeordneter in einer Legistraturperiode in der Gemeindevertretung Birkenwerder u.a.als Vorsitzender des Umweltausschusses und Mitglied des Finanzausschusses.

Seit 2008 Mitglied des Vorstandes des Ortsvereins ,verantwortlich für Finanzen.

Seit 1955 wohnhaft  in Birkenwerder.

Susanne Kohl - Schriftführerin

Geboren 1964 in Giessen, Hessen, verheiratet, drei schulpflichtige Kinder, evangelisch.

Studium an der Verwaltungsfachhochschule in Darmstadt. Diplom Verwaltungswirtin.

SPD-Mitglied seit 2006. Elternbeirätin in der Grundschule Birkenwerder. Langjährige Mitarbeit in verschiedenen evangelischen Kirchengemeinden, zeitweise im Kirchenvorstand. Stellvertretende Schiedsfrau in der Gemeinde Birkenwerder, ausgebildet in Mediation.

Ich wohne seit 2000 in Birkenwerder

Hiram Villalobos

Sven Berger

Jürgen Wieczorek

Karl-Heinz Jankowski

Kommunalwahlen 2014

SPD zur Kommunalwahl 2014

Termine

  • 04. 03.2014
    Sitzung Finanzausschuss
    Ratssaal, Rathaus
  • 11.03.2014
    Sitzung Hauptausschuss
    Ratssaal, Rathaus
  • 19. 3. bis 10.3 2014
    Wan­der­aus­stel­lung "total real. Ange­kom­men in Brandenburg"
    Stadt­halle 
    Am Rat­haus 1, 16540 Hohen Neuendorf

total real. Ange­kom­men in Brandenburg

"total real" ist eine Ausstellung mit 15 verschiedenen Gesichtern und Geschichten von Menschen, die aus dem Ausland nach Brandenburg gezogen sind. Sie erzählen vom Wegziehen und vom Ankommen, von Flucht und Neuanfang, von Mut und Ideen. Einer der Protagonisten der Ausstellung ist,  Hiram Villalobos, Oberhavelländer aus Chile, Web-Entwickler und SPD-Genosse. 

Eröffnung: Mittwoch, 19.03.2014, 15:30 Uhr

Stadthalle, Am Rathaus 1, 16540 Hohen Neuendorf